Regelungen aufgrund des Corona-Virus

Um die Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen und die Sicherheit der FriedWald-Besucher und -Mitarbeiter zu gewährleisten, sind auch unter freiem Himmel im Wald besondere Vorsichtsmaßnahmen zu beachten:

Bei allen Waldbesuchen gilt das Abstandsgebot von 1 Meter.

Waldführungen werden wie gewohnt, regelmäßig angeboten. Die Teilnehmeranzahl ist auf 12 Personen beschränkt. Die Termine sind im Bereich Vorsorge unter Waldführungen veröffentlicht.

Baumauswahltermine und Beisetzungen finden wie gewohnt statt.

Bei allen Veranstaltungen im Wald (Waldführung, Baumauswahl und Beisetzung), ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.