Baumsuche im FriedWald Clam

Den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen? Das kann Ihnen nicht passieren.

Für Orientierung sorgt unser Geo-Informationssystem, in dem der FriedWald Clam in Form eines Lageplanes dargestellt ist. Dieser zeigt Ihnen die Wege durch den FriedWald sowie nützliche Orientierungspunkte, wie den Parkplatz oder den Andachtsplatz. Auch Sitzmöglichkeiten im Wald sind hier eingezeichnet.

Wenn Sie die genaue Lage des Waldgebietes interessiert, können Sie im Geo-Informationssystem auch eine Umgebungskarte aktivieren. Mithilfe des Instruments „Strecke messen“, welches sich neben dem Druck-Symbol befindet, haben Sie die Möglichkeit, Entfernungen zu messen.
Auch die Suche nach freien Bäumen im FriedWald Clam ist über unser Geoinformationssystem möglich.

Mit all diesen Funktionen können Sie sich einen auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Lageplan anzeigen lassen. Als Ausdruck bietet er Ihnen bei einem Besuch im FriedWald Clam bestmögliche Orientierung.

Baumsuche

Wertvolle Unterstützung für Kunden und Angehörige

Entscheiden Sie sich für eine letzte Ruhestätte im FriedWald Clam, so bietet Ihnen das Geo-Informationssystem die genaue Verortung Ihres Baumes im Wald, damit Sie Ihren Baum jederzeit finden. Hierzu steht die Baumsuche zur Verfügung: Mit der Eingabe der Baumnummer, die Sie bei Vertragsschließung Ihren Unterlagen oder direkt der Plakette am FriedWald-Baum entnehmen können, wird Ihnen die Lage Ihres Baumes im FriedWald angezeigt.

Diese Verortung ist auch für Angehörige wichtig, die das Baumgrab des Verstorbenen besuchen möchten.

Tipp: Einen Lageplan erhalten Sie übrigens auch direkt vor Ort im FriedWald Clam. Diesen können Sie einem kleinen Kasten an unseren Informationstafeln am FriedWald-Eingang entnehmen.